ulm.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Ulm
 
UlmStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Ulm Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Auguste Rodin"

Biografie; Drama; Liebesfilm, 2017, F/B/USA, 121 Min..


Darsteller: Vincent Lindon; Izia Higelin; Severine Caneele;
Regie: Jacques Doillon
Drehbuch: Jacques Doillon
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 121 Min. (2 Std. 1 Min.)
Weitere Infos:



 

Paris, 1880. Der ebenso skandalträchtige wie erfolgreiche Bildhauer Auguste Rodin (Vincent Lindon) wähnt sich am Ziel seiner Träume. Mit 40 Jahren erhält er seinen ersten Staatsauftrag: "Das Höllentor" - inspiriert von Dantes "Göttlicher Komödie" - soll als Bronzeportal den Eingang des neuen Kunstgewerbemuseums im Pariser Louvre schmücken. Sechs Meter hoch und vier Meter breit, setzt sich das gigantische Hochrelief aus später so berühmten Einzelskulpturen wie "Der Denker" und "Der Kuss" zusammen – eine alles verschlingende Arbeit, die zu Rodins Lebenswerk wird. Eine Phase manischen Schaffens beginnt, die durch Rodins Begegnung mit der hochtalentierten, 24 Jahre jüngeren Camille Claudel (Izia Higelin) noch intensiver wird. Mehr als ein Jahrzehnt lang ist seine Schülerin auch seine Geliebte, eine Beziehung zwischen zwei Genies, die ebenso leidenschaftlich wie turbulent verläuft. Denn Camille ist eine emanzipierte Frau, Rodin handwerklich absolut ebenbürtig und - genau wie Rodin - ihrer Zeit weit voraus. Anerkennung für diese Qualitäten verwehrt das Genie ihr aber zeit seines Lebens. Dass sie ihn nicht nur mit seiner Lebensgefährtin, der Bauerntochter Rose Beuret (Severine Caneele), teilen muss, sondern auch mit zahlreichen anderen Affären, führt schließlich zum Bruch. Inspiriert von der Modernität seiner Geliebten stürzt sich Rodin mit noch größerer Besessenheit in seine Arbeit, erlebt Triumphe und Niederlagen - und gilt mit 60 Jahren schließlich als wohl größter Bildhauer aller Zeiten, vergleichbar nur mit Michelangelo. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Auguste Rodin  

Mephisto Ulm:
(Rosengasse 15, Ulm, 07 31/602 12 18)
 Mephisto Ulm 1 (200 Plätze):
 So. 24.09. 12:45
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Auguste Rodin":

Die Ansicht über diesen Kinofilm lautet: dokumentarisch, lebensnah und wahrheitsgetreu. Filmschauspieler wie Vincent Lindon, Izia Higelin und Severine Caneele sind in den Hauptrollen zu sehen. Inszeniert wurde der Film von Jacques Doillon. Die Filmstory basiert auf dem Script von Jacques Doillon. 121 wahrheitsgetreue Kinominuten für alle Fans von Biografie, Drama und Liebesfilm, die in Ulm und Umgebung zuhause sind. Freigegeben ist dieser Film ab 6 Jahren. "Auguste Rodin" stammt aus Frankreich, Belgien und Amerika und wurde 2017 produziert. Übrigens lautet der Originaltitel des Films "Rodin". Einen unterhaltsamen Kinotag wünschen wir Ihnen! Im ulm.stadtus.de-Forum können Sie dann gleich Ihre Ansicht posten.

Informieren Sie sich unter imdb.com über den Film.

In oben aufgelisteten Filmtheatern der Stadt der Gotik zeigt man "Auguste Rodin". Ergänzende interessante Kinofilme in der Münsterstadt: Der Wein und der Wind, Körper und Seele (2017), Begabt: Die Gleichung eines Lebens, Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott.

Wenn Ihnen 'Auguste Rodin' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Der Wein und der Wind

Der Wein und der Wind

z.B. in:
  • Mephisto Ulm
  • Körper und Seele (2017)

    Körper und Seele (2017)

    z.B. in:
  • Obscura Ulm
  • Begabt: Die Gleichung eines Lebens

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ulm.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24