ulm.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Ulm
 
UlmStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Ulm Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Migrantigen"

Komödie, 2017, AT, 99 Min..


Darsteller: Faris Rahoma; Aleksandar Petrovic; Doris Schretzmayer;
Regie: Arman T. Riahi
Drehbuch: Aleksandar Petrovic; Faris Rahoma; Arman T. Riahi
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 99 Min. (1 Std. 39 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Marko und Benny, zwei Wiener mit sogenanntem "Migrationshintergrund", sind vollständig integriert. So sehr, dass sie kaum noch als fremd wahrgenommen werden - wären da nicht Bennys schwarze Haare. Als die beiden aufgrund ihres Aussehens am Rudolfsgrund, einem ethnisch durchmischten Vorstadtviertel, von der ambitionierten TV-Redakteurin Marlene Weizenhuber, die nach Protagonisten für ihre TV-Dokuserie sucht, angesprochen werden, geben sie sich als kleinkriminelle und abgebrühte Migranten aus, die es faustdick hinter den Ohren haben. Damit ihre Lüge nicht auffliegt, bauen sie sich eine zweite Identität, die aus Klischees und Vorurteilen besteht. Und während die beiden durch die Erfüllung dieser Erwartungen und Vorurteile die Serie zum Erfolg machen, setzen sie sich gleichzeitig zum ersten Mal mit den echten Integrationsschicksalen auseinander - auch mit ihren eigenen… eine politisch unkorrekte Komödie über moderne Klischees, falsche Identitäten und "echte" Ausländer - falls es die überhaupt gibt! (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Migrantigen  

Obscura Ulm:
(Schillerstr. 1, Ulm, 07 31/602 28 58)
 Obscura Ulm 1 (218 Plätze):
 Do. 21.09. 18:25
 So. 24.09. 18:25
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Die Migrantigen":

Der Film ist lustig, fröhlich und komödiantisch. Hier trifft man auf Filmdarsteller wie Faris Rahoma, Aleksandar Petrovic und Doris Schretzmayer. Arman T. Riahi holte in der Regie das Beste aus dem Kinofilm. Die Idee zum Kinofilm stammt von Aleksandar Petrovic, Faris Rahoma und Arman T. Riahi. 99 lustige Minuten für alle Anhänger von Komödie, die in der Stadt der Gotik leben. Bei uns ist der Film ab 12 Jahren freigegeben. Im Jahre 2017 wurde in AT "Die Migrantigen" gedreht. Viel Freude beim Film in Ulm!

Zu sehen ist "Die Migrantigen" in den oben genannten Lichtspielhäusern der Stadt der Gotik. Liebhaber von "Die Migrantigen" schätzen sicherlich auch diese Kinoproduktionen in den Lichtspielhäusern der Münsterstadt: High Society - Gegensätze ziehen sich an, Bullyparade - Der Film, Hereinspaziert!, Logan Lucky, Wie die Mutter, so die Tochter.

Wenn Ihnen 'Die Migrantigen' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

High Society - Gegensätze ziehen sich an

High Society - Gegensätze ziehen sich an

z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Bullyparade - Der Film

    Bullyparade - Der Film

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Hereinspaziert!

    Hereinspaziert!

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Lichtburg Ulm
  • Logan Lucky

    Logan Lucky

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Wie die Mutter, so die Tochter

    Wie die Mutter, so die Tochter

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ulm.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24