ulm.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Ulm
 
UlmStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Ulm Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Emoji: Der Film"

Abenteuer; Animation; Komödie; Kinderfilm, 2017, USA, 87 Min., kinderfilm.


 
Regie: Tony Leondis
Drehbuch: Tony Leondis; Eric Siegel; Mike White
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 87 Min. (1 Std. 27 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Die geheime Welt in einem Handy - Versteckt in der Messaging App liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des Handys ausgewählt zu werden. In dieser Welt hat jedes Emoji nur einen Gesichtsausdruck – jedes außer Gene (Tim Oliver Schultz). Denn der ist ein überschwängliches Emoji, das ohne Filter geboren wurde und vor lauter unterschiedlichen Ausdrücken förmlich platzt. Fest entschlossen, so "normal" wie all die anderen Emojis zu werden, holt sich Gene Hilfe von seinem besten Freund Hi-5 (Christoph Maria Herbst) und dem berühmt-berüchtigten Codebrecher-Emoji Jailbreak (Joyce Ilg) Gemeinsam brechen sie auf zu einem Abenteuer quer durch alle Apps auf dem Handy, um den Code zu finden, der Gene reparieren kann. Jede App birgt dabei eine ganz eigene, wilde Welt voller Spaß. Doch plötzlich bedroht eine viel größere Gefahr das Handy und das Schicksal aller Emojis hängt nun ab von diesen drei so unterschiedlichen Freunden, die ihre Welt retten müssen, ehe sie für immer gelöscht wird. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Emoji: Der Film  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Emoji: Der Film":

Der Moment ist gekommen: "Emoji: Der Film" läuft ab 03.08.2017 in den Kinos der Stadt der Gotik an. Als nervenaufreibend, wild und atemberaubend kann man diesen Film beurteilen. Regie für den Kino-Film hatte Tony Leondis, und das Drehbuch stammt von Tony Leondis, Eric Siegel und Mike White. Wenn Sie von Abenteuer, Animation, Komödie und Kinderfilm begeistert sind: 87 nervenaufreibende Min. erwarten Sie bei diesem Film. Bei uns ist Eintritt ab oA erlaubt. "Emoji: Der Film" ist 2017 in Amerika produziert worden. Im Original heisst der Film übrigens "The Emoji Movie". Ulm.stadtus.de wünscht gute Kino-Unterhaltung in der Stadt der Gotik!

Das WorldWideWeb bietet unter imdb.com detaillierte Infos.

"Emoji: Der Film" kann man sich in der Münsterstadt in oben aufgelisteten Filmtheatern ansehen. Wenn Sie "Emoji: Der Film" interessiert, gefällt Ihnen bestimmt auch: Nicht ohne Eltern, Halaleluja: Iren sind menschlich!, Isle of Dogs - Ataris Reise, Wohne lieber ungewöhnlich, Der Sex Pakt.

Wenn Ihnen 'Emoji: Der Film' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Nicht ohne Eltern

Nicht ohne Eltern

z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • Halaleluja: Iren sind menschlich!

    Halaleluja: Iren sind menschlich!

    z.B. in:
  • Obscura Ulm
  • Isle of Dogs - Ataris Reise

    Isle of Dogs - Ataris Reise

    z.B. in:
  • Mephisto Ulm
  • Obscura Ulm
  • Wohne lieber ungewöhnlich

    Wohne lieber ungewöhnlich

    z.B. in:
  • Mephisto Ulm
  • Der Sex Pakt

    Der Sex Pakt

    z.B. in:
  • Cineplex-Dietrich-Theater Neu-Ulm
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        ulm.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24